Die OGS Arche Noah

logo

 

 


Was genau ist die "Offene Ganztagsschule" (OGS) ?


Seit dem Schuljahr 2005 / 2006 ist unsere Schule eine Offene Ganztagsgrundschule. Die Offene Ganztags-Grundschule bietet eine Betreuung der Kinder bis 16:15 Uhr (Freitags bis 15:00 Uhr).

Sie ist dabei weder ein Ort der Verwahrung, noch ein künstlicher Schonraum, sondern die Kinder sind Akteure ihrer eigenen Entwicklung. Sie üben bei uns, sich ihren Tag möglichst selbstbestimmend einzuteilen, ihren Pflichten nachzukommen und an Aktivitäten verlässlich teilzunehmen. Mit der Erweiterung des Angebotes bietet die Schule ein pädagogisch angemessenes Programm, das den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit gerecht wird.

Die Trägerschaft liegt bei der AWO (Unterbezirk Hamm-Warendorf)

 

 

 

Was wir anbieten:

  • Klare Strukturen im Tagesverlauf
  • Eine verlässliche Betreuung nach dem Schulunterricht
  • Zusätzliche Betreuung an Elternsprechtagen, Bundesjugendspielen, Pädagogische Tage
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern
  • Täglich ein warmes Mittagessen mit Nachtisch
  • Förderangebote
  • Diverse vielfältige Angebote im Nachmittagsbereich (AG’s)
  • Unterstützung von Kinder mit Lernschwierigkeiten
  • Förderung sozialer Kontakte
  • Wertschätzender Umgang Miteinander
  • Partizipation
  • Sprachförderung
  • Hausaufgabenbegleitung und Unterstützung

 

Das sind die Schwerpunkte der OGS „Arche Noah“

Die Hausaufgabenbetreuung

  • findet in dafür ausgestatteten Räumen statt
  • findet in überschaubaren Gruppen statt (Max. 15 Kindern)
  • mit Anleitung zur Selbständigkeit
  • enger Absprache mit den Lehrkräften
  • unter Einbeziehung der Eltern

 

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung

  • Viel frisches Obst und Gemüse
  • Täglich kindgerechte Portionen mit Nachtisch
  • Abwechslungsreiche und hochwertige Kost; häufig aus biologischem Anbau
  • Wir beziehen das Essen von der Firma Hoffmann, es wird auch noch zusätzlich selbst gekocht
  • Jederzeit die Möglichkeit etwas zu trinken (Wasser)
  • Speisepläne

 

Ganzheitliche Bewegung

  • Mehrere große Außenbereiche mit vielen Bewegungsmöglichkeiten
  • Nutzung der Turnhalle
  • Besuch von öffentlichen Spielplätzen
  • Arbeitsgemeinschaften (Bsp. Fußball-AG, Schwimm-AG, Handball-AG, Selbstbehauptung uvm.)
  • Spaziergänge

 

Enge Zusammenarbeit mit der Schule

  • Intergrationsarbeit in den Klassen
  • Mitarbeit an Schulfesten
  • Schulassisstenen in den Klassen
  • Zusammenarbeit und Kooperation an Projekttagen
  • Zusammenarbeit bei Lehrerkonferenzen

 

Unsere Höhepunkte im Schuljahresverlauf

  • Museumspädagogik
  • Themenbezogende Projekttage
  • Jahreszeitliches Eltern-Kind-Basteln
  • Schulfeste
  • Unsere Besuche/Exkursionen/Ausflüge
  • Kletterpark (4. Klasse)
  • Museum (gesamte OGS)
  • Zoo (gesamte OGS)
  • Druckerzentrum einer Zeitung (4. Klasse)
  • Restaurant (4. Klasse)
  • Maxipark (gesamte OGS)

---- (Das ganze als Flyer finden sie hier! ) ----